Kuppel-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 100 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 40 g Zucker
  • 1 Eidotter
  • Rumaroma

Füllung:

  • 500 g Erdbeeren (oder andere Früchtchen)
  • 22 Blatt Gelatine (weiss)
  • 6 Blatt Gelatine
  • 375 ml Roten Fruchtsaft oder evtl. Wein
  • 150 g Zucker
  • 800 g Joghurt
  • 250 g Sahnequark
  • 1 pouch Rumrosinen
  • 400 g Schlagobers
  • 2 EL Erdbeerkonfitüre
  • 1 pouch Pistazien (gehackt)

Ausserdem:

  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Zwei ineinander passende
  • Backschüsseln mit gewölbtem Boden
  • D#-24cm, d!-22cm

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Aus den Teigzutaten einen Mürbteig durchkneten, zu einer Kugel gerollt und in Folie eingeschlagen zirka eine halbe Stunde kaltstellen. Nun zu einer runden Platte auswalken.

Die Öffnung der großen Backschüssel darauf drücken und so den Boden passend ausschneiden. Den Boden auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und ein paarmal mit einer Gabel einstechen, damit er sich bei dem Backen nicht wölbt.

Backen: vorwärmen auf 200 °C , 15 Min. bei 180 °C .

Die Erdbeeren abspülen und entstielen, gut abrinnen.

12 Blatt rote und drei Blatt weisse Gelatine 10 min im kaltem Wasser einweichen. Fruchtsaft oder Wein mit 1/4l Wasser sowie dem Zucker erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die in der Hand ein kleines bisschen ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen.

Diese Flüssigkeit in die große Backschüssel gießen.

Die kleinere Backschüssel hineinstellen, mit Wasser befüllen. Die Gelierflüssigkeit wird dadurch an den Rand der großen Backschüssel gedrückt. Im Kühlschrank erstarren.

Nach dem Erstarren des Gelees das Wasser vorsichtig aus der kleinen Backschüssel gießen. Heisses Wasser hineinfüllen und auf der Stelle die kleine Backschüssel, die sich durch die Hitze aufgelöst hat, gemächlich herausnehmen.

Auf dieser Gelee-Arbeitsfläche die Früchte gleichmäßig verteilen.

Für die Krem die restliche Gelatine ganz zerrinnen lassen. Joghurt, Topfen und Zucker durchrühren und die Rum-Rosinen unterziehen, kaltstellen.

Das Schlagobers steifschlagen.

Wenn die Menge anfängt steif zu werden, vorsichtig das Schlagobers unterziehen. Auf die Erdbeeren befüllen und glattstreichen.

Den Tortenboden von einer Seite mit der Erdbeer-Marmelade bestreichen, mit dieser Seite auf die Topfenmasse legen. Die Torte muss ein paar Stunden gut durchkühlen.

Kurz vor dem Anrichten die Backschüssel kurz in heisses Wasser halten und die Torte vorsichtig auf eine Tortenplatte stürzen.

Dazu die Tortenplatte am Beginn auf die Backschüssel legen, dann beides vorsichtig kippen.

Mit Erdbeeren dekorieren, den Rand mit Pistazien überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kuppel-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche