Kulfi - indische Eiskrem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 EL Reismehl
  • 2300 ml Vollmilch
  • 150 g Zucker
  • 4 EL Gem. Pistazieen
  • 1 EL Rosenwasser
  • 0.5 Teelöffel Kardamom (gemahlen)

Kulfi ist härter als normales Eis, darum müssen Sie es 2-3 Stunden vor dem Servieren aus dem Kühlfach nehmen.

Das Reismehl mit 4 El. Der Milch in einer Backschüssel zu einem glatten Teig durchrühren. Dann zur Seite stellen. Die übrige Milch 45 min lang machen. Dabei öfter umrühren, bis sie auf 2/3 heruntergekocht ist. Dann die Reismehlmischung und die gem. Pistazien sowie den Zucker in die Milch rühren. Weitere zehn Minuten köcheln. Den Kochtopf von dem Feuer nehmen. Dann das Rosenwasser und den gem. Kardamom hinzufügen. Die Mischung auf Raumtemperatur abkuehrlen, in Formen befüllen und in das Gefriergerät stellen. Alle 20-eine halbe Stunde umrühren, um die sich bildenden Kristalle zu zerstoßen. Wenn das Kulfi zu dick zum Umrühren wird, sie es vollends gefrieren.

Für westliche Eiskrem ist folgendes einfaches Rezept zu empfehlen: 1 Liter gut vorgekühlte Flüssige Schlagobers 250 g Zucker Aromastoff in einem Elektromixer durchquirlen. Nach ein paar Sekunden, wenn die Mischung die Konsistenz von Schlagobers angenommen hat und die Küchenmesser frei laufen, wiederholt ausschalten. Die Mischung in Tassen befüllen und einfrieren.

Kühlzeit: 2 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kulfi - indische Eiskrem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte