Kulebjaka - Fischpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 ml Wasser
  • 1 Safran (Briefchen)
  • 80 g Basmatireis
  • 200 g Karotten
  • 200 g Champignons
  • 1 sm Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 600 g Seezunge
  • 500 g Blätterteig
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eidotter

Langkornreis in Salzwasser gar machen. Auskühlen. Zwiebeln würfelig schneiden, die Karotten sowie die Champignons in Streifchen schneiden und das Ganze in Butter glasig weichdünsten. (bis die Flüssigkeit eingekocht ist). Den Fisch in 8 Stückchen schneiden. Formen mit Öl einpinseln und mit Frischhaltefolie auskleiden. Den Blätterteig auswalken und 4 Kreise von 20 cm ø ausstechen und in die Formen legen. Die Ränder des Teigs überstehen. Zusätzlich 4 Kreise von 14 cm ø ausstechen.

Je 1 Ei mit dem Gemüse sowie dem Langkornreis vermengen. Pikant würzen. Je ein Stück Fisch in die Teigformen legen, Gemüse darüber gleichmäßig verteilen, wiederholt Fisch darauf legen, dann den Langkornreis und wiederholt ein Stück Fisch. Die kleineren Kreise darauf legen. Die Ränder des Teigs darüber aufschlagen und leicht glatt drücken. Kühl stellen. Die Fischpasteten auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech stürzen und die Folie entfernen. Aus den Teigresten Verzierungen ausstechen und die Pastete verzieren. Mit Eidotter bestreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 160 °C zirka 30-35 min backen.

Servieren: Dazu passt eine Béchamelsauce mit Weisswein.

/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kulebjaka - Fischpastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche