Kukuruz-Paprika-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 Prise Salz

Belag:

  • 300 g Sauerrahm
  • 100 g Frischkäse
  • 3 Eier
  • 400 g Kukuruz
  • 2 Zwiebel
  • 2 Paprika
  • 100 g Speck
  • 2 Prise Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Curry
  • Kümmel
  • 5 Tropfen Tabasco

1. Das Mehl, das Ei, das Salz und die Butter zu einem Teig durchkneten. Anschliessend auswellen (vielleicht abgekühlt stellen) und in eine Kuchenform Form.

2. Die Zwiebel von der Schale befreien und würfelig schneiden. Die Paprika abspülen, entkernen und in Streifchen schneiden.

3. Den Speck würfelig schneiden und in einer Bratpfanne gut anbraten.

4. Den Sauerrahm, den Frischkäse, die Pfeffer, Salz, Eier, Curry, Tabasco und Kümmel miteinander durchrühren.

5. Die Kuchenform mit dem Kukuruz, den Zwiebeln und den Paprika befüllen, dann die Sauerrahmmischung darüber Form.

6. Den Kuchen bei 200 Grad Celsius / Gas 3 bis 4 ungefähr 30 . 40 Min. backen.

Frischkäse Kukuruz Paprika Speck

:Zeitbedarf : : 70 min

:Zubereitung : : 30 Min.

:Kochzeit : : 40 Min.

:Kosten : : 4 #

:Pro Person : : 523 kCal

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kukuruz-Paprika-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche