Kuhfell-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Butter (weich)
  • 125 g Zucker
  • 6 Eier
  • 125 g Schokoladenstückchen (zum Backen)
  • 125 g Mandelkerne (gerieben)
  • 125 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Pk. Fertig-Schokoladenglasur
  • 1 Pk. Fertig-Vanilleglasur (weiß)

Weiteres Zubehör::

  • Tortenspringform (26 cm Durchmesser)
  • Pergamtenpapier
  • Weitling
  • Rührgerät
  • Aluminiumfolie
  • Backpinsel

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Butter, Zucker sowie die Eier in ein Weitling Form. Alles mit einem Rührgerät (Stufe 2) fünf Min. lang durchrühren. Jetzt Mehl, Mandelkerne, Backpulver und die Schokoladenstückchen in die Backschüssel Form, das Ganze unter den Teig rühren (Stufe 1).

Anschliessend den Teig in die Backform befüllen, die mit Pergamtenpapier ausgelegt ist; der Kuchen lässt sich später so besser ablösen. Bei 180 Grad 50 Minten lang backen (bei einem Umluftherd anbieten 160 Grad ). Auf der mittleren Schiene im Backrohr klappt es am Besten. Nach einer halben Stunde oben auf den Kuchen ein Stück Aluminiumfolie (so groß wie die Backform) legen, sonst wird der Kuchen oben zu braun.

Nach der Backzeit den Kuchen aus dem Herd nehmen und etwa 15 Min. auskühlen (am besten auf einem Kuchengitter, damit auch der Boden auskühlt). Darauf erst muss der Kuchen aus der geben geholt werden.

Glasur: Wenn der Kuchen ganz ausgekühlt ist, die Lasur auftragen: Als erstes die weisse Schokoladenglasur im Wasserbad zerrinnen lassen. Danach die Oberseite des Kuchens mit dieser Glasur gleichmässig bestreichen. Den Rand des Kuchens nicht bepinseln. Ca. 3o min auskühlen.

Bis es so weit ist, den Backpinsel mit warmem Wasser auswaschen und die braune Glasur zerrinnen lassen, ebenfalls im Wasserbad. Mit dem TL und/oder dem Backpinsel dann vorsichtig die braune Glasur auf dem Kuchen so verstreichen, dass einzelne Flecken wie bei einem Kuhfell entstehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kuhfell-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche