Kürbiswürfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 ml Weinessig
  • 250 ml Wasser
  • 750 g Zucker
  • 200 ml Weinessig
  • 6 Nelken
  • 1 Zitronenschale
  • 2 Orangen (Saft davon)

Den Kürbis abschälen, vierteln, entkernen und kleinwürfelig schneiden. 1/2 1 Essig mit 1/2 ltr. Wasser vermengen, die Würfel darin einlegen und eine Nacht lang im Kühlschrank ziehen.

1 Tasse Essig mit 1 Tasse Wasser und dem Zucker gut durchrühren, Nelken und Zitronenschale dazugeben und aufwallen lassen. Die abgetropften Kürbiswürfel in die heisse Marinade Form und glasig weichdünsten. Den Kürbis mit einem Schaumlöffel herausheben und in Gläser befüllen.

Den Orangensaft zum Bratensud Form und kurz blubbernd machen, heiß in die Gläser befüllen und diese verschließen.

Süsssaurer Kürbis ist eine Leckerei für sich - sie können ihn aber ebenso gut zu kaltem Braten oder evtl. Blattsalat anbieten und selbstverständlich zum Fondue.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbiswürfel

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 05.10.2014 um 19:39 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche