Kürbistorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Geriebener Teig::

  • 150 g Mehl
  • 75 g Butter (kalt)
  • 2 Wasser (kalt, circa)
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 500 g Kürbisfleisch (geschälte Würfel),
  • Salz
  • 50 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Zimt (Pulver)
  • 1 Prise Ingwerpulver oder
  • Frisch geriebene Ingwerwurzel nach
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Den Herd auf 220 °C vorwärmen.

Für den Teig Mehl in eine geeignete Schüssel sieben, kalte Butter in kleinen Stücke hinzfügen. Beides mit den Händen leicht raspeln bis die Menge gleichmässig bröselig ist. In die Mitte eine Ausbuchtung herstellen. Kaltes Wasser und Salz einfüllen. Mit einem Kochlöffel mischen. Rasch durchkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Eine Tortenspringform einfetten, mit dem Teig belegen, dabei einen Rand hochziehen und den Boden mit einer Gabel einstechen.

Für den Belag Kürbis in wenig Salzwasser aufsetzen und ungefähr 15 min weichdünsten. Wenn das Fleisch weich ist, zermusen.

Butter und Zucker cremig aufschlagen. Eidotter darunter rühren. Zimt- und Ingwerpulver dazu vermengen. Maizena (Maisstärke) und Kürbismus unterziehen. Die Krem auf den vorbereiteten Teigboden Form und in dem auf 200 °C aufgeheizten Backrohr 20 Min. backen.

In der Zwischenzeit das Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen und auf den Kürbiskuchen gleichmäßig verteilen. Nochmals in das Backrohr schieben bis das Eiklar hellbraun ist (ca. 20 min).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kürbistorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche