Kürbistorte mit Karamell-Kürbiskernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Biskuitroulade:

  • 4 Eier
  • 120 g Kristallzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Pk von 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Mehl (glatt)
  • 160 g Marillenmarmelade

Füllung:

  • 200 g Äpfel (säuerlich)
  • 400 g Kürbis (Riesenkürbis oder evtl. Moschuskürbis; abgeschält, ohne Kerne)
  • 2 Eier
  • 180 g Kristallzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 200 g Mandelkerne (gerieben)
  • 50 g Mehl (glatt)
  • Kristallzucker

Karamell-Kürbiskerne:

  • 80 g Kürbiskerne
  • 40 g Staubzucker
  • Pergamtenpapier

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. ) Für die Roulade Backofen auf 210 Grad vorwärmen. Blech mit Pergamtenpapier belegen.

2. ) Eier mit Zucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und Salz sehr cremig rühren. Mehl unterziehen.

3. ) Menge auf das Blech aufstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) etwa 8 Min. hell backen.

4. ) Biskuit aus dem Rohr nehmen, auf ein mit Kristallzucker bestreutes Stück Pergamtenpapier stürzen und auskühlen. Biskuit mit der Hälfte der Marmelade bestreichen und fest einrollen. Roulade in Pergamtenpapier einschlagen und 2 Stunden rasten.

5. ) Backofen auf 190 °C vorwärmen. Boden und Rand einer Tortenspringform (O 26 cm) mit Pergamtenpapier ausbreiten. Roulade in 1¿2 cm dicke Scheibchen schneiden. Boden und Rand der geben damit ausbreiten. Es soll ungefähr 1/3 der Scheibchen zum Abdecken der Torte (nach dem Backen) übrig bleiben.

6. ) Für die Fülle Äpfel von der Schale befreien und entkernen. Äpfel und Kürbis grob reiben. Eier mit Kristallzucker, Vanillezucker und Zimt cremig rühren. Apfel- und Kürbisraspel einrühren, Mandelkerne und Mehl unterziehen. Menge in die ausgelegte geben befüllen, gleichmässig gleichmäßig verteilen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 45 min backen.

7. ) Torte aus dem Rohr nehmen, mit den übrigen Biskuitscheiben belegen und auf eine Platte stürzen. Torte rundherum mit der übrigen Marmelade bestreichen und abkühlen. Vor dem Servieren mit karamellisierten Kürbiskernen garnieren.

Karamell-Kürbiskerne Eine beschichtete Bratpfanne erhitzen, 80 g Kürbiskerne einstreuen und kurz rösten. Temperatur reduzieren, Kürbiskerne mit 40 g Staubzucker überstreuen und unter öfterem Schwenken den Zucker karamellisieren.

Kürbiskerne auf ein Stück Pergamtenpapier Form und abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbistorte mit Karamell-Kürbiskernen

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 03.09.2015 um 09:38 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche