Kürbistopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.25 Kürbis (gelbfleischig)
  • 2 3 Stangen Porree
  • 7 8 Erdapfel
  • 1.5 Tasse Paradeiser (klein geschnitten)
  • Ohne Haut
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Salz
  • Heisses Wasser oder evtl.
  • Rindsuppe (Instant)
  • Butter
  • Ital.Küchenkräuter getrocknet

Kürbis von der Schale befreien, entkernen, Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Porree genau abspülen, in feine Ringe schneiden. Butter im Kochtopf erhitzen, Lauchringe und Kürbiswürfel andünsten. Paradeiser dazu, ein paar min weichdünsten, mit Salz und Paprikapulver würzen. Heisses Wasser/klare Suppe aufgießen bis Gemüse knapp bedeckt ist. Alles zusammen ein paar min weichdünsten. Die abgeschälten, in nicht zu große Würfel geschnittenen Erdäpfeln einrühren. So lange weiterköcheln, bis das Gemüse gar ist (vielleicht Flüssigkeit dazufügen). Kräftig mit getrockneten und fein geriebenen ital. Kräutern nachwürzen und zu Tisch bringen.

Dazu Weissbrot anbieten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbistopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche