Kürbistarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 200 g Mürbteig
  • 800 g Kürbis (Hokkaido)
  • 1 Chilischote
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 Eier
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 200 g Schafskäse
  • Butter (für die Form)
  • Semmelbösel (für die Form)

Für die Kürbistarte zunächst den Mürbteig nach dem Grundrezept zubereiten (oder fertigen Mürbteig verwenden, wenn es schnell gehen muss).

Das Backrohr auf 180 °C Heißluft vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Rand buttern und mit Semmelbröseln bestreuen.

Den Kürbis gut abwaschen, die Kerne entfernen und kleine Würfel (ca. 1 cm dick) schneiden. Aus der Chilischote ebenfalls die Kerne entfernen, Chili fein hacken. Den Schafskäse fein würfeln.

Schlagobers mit Eiern und Crème fraîche vermischen und mit den Gewürzen gut abschmecken. Schafskäse hinzufügen und nochmals ordentlich umrühren.

Den Mürbteig dünn ausrollen und in die Form legen. Der Rand sollte bis obenhin bedeckt sein. Mit einer Gabel öfters einstechen und für 3-4 Minuten vorbacken.

Kürbiswürfel in die Form geben und die Eiermasse darüberleeren.

Die Kürbistarte für ungefähr 30-40 Minuten backen.

Tipp

Dieses Rezept für Kürbistarte kann auch mit Blätterteig zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kürbistarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche