Kürbistarte - Pumpkin-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Mehl
  • Salz
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 150 g Butter
  • 4 EL Wasser (kalt)

Füllung:

  • 1000 g Kürbis
  • 333.3 ml Apfelsaft
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 150 g Sahnequark
  • 1 Prise Zimt (Pulver)
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Prise Muskat (Pulver)
  • Salz
  • 1 Orange (unbehandelt, Schale davon)
  • 2 EL Mandelstifte

Für den Teig Mehl, Salz, 50 g gemahlene Mandelkerne und die kalte Butter schnell zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. In Folie gewickelt eine Stunde abgekühlt stellen.

Für die Füllung den Kürbis von der Schale befreien und in Stückchen schneiden. Mit dem Apfelsaft weich machen. Noch heiß zermusen beziehungsweise durch ein Sieb passieren. Das Püree in den Kochtopf zurückgeben und zu einem dicken Püree kochen. Erkalten.

Den Teig auswalken und eine Tortenspringform mit 28 cm ø damit ausbreiten. Dabei den Rand hochziehen. Teigboden mit der Gabel mehrfach einstechen.

Eier und Zucker cremig rühren. Salz, Topfen, Gewürze, Orangenschale und das Kürbismus darunter vermengen.

Füllung gleichmässig auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen. Mit den Mandelstiften überstreuen. Die Tarte in etwa 40 Min. bei 180 °C backen.

html

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbistarte - Pumpkin-Pie

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 30.10.2014 um 14:25 Uhr

    dieses Rezept versuche ich morgen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche