Kürbissuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Gemüsekürbis von etwa 1, 5
  • 1 lg Zwiebel
  • 60 g Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 200 ml Schlagobers
  • Milch, vielleicht
  • 4 EL Kürbiskerne

Gelingt leicht, preiswert * Das Backrohr auf 50 °C heizen.

* Den Kürbis abspülen, abtupfen und das obere Drittel mit dem Stiel als Deckel klein schneiden.

* Das Fruchtfleisch komplett aus dem Kürbis und dem Deckel lösen, entkernen und in Stückchen schneiden.

* Vom Kürbis am unteren Ende eine 2 cm dicke Scheibe klein schneiden, damit er als Gefäß nicht kippt.

* Den Kürbis dann ohne den Deckel im Backrohr erhitzen.

* Die Zwiebel fein würfelig schneiden.

* Die Hälfte der Butter in einem großen Kochtopf schmelzen, Zwiebelwürfel weichdünsten.

* Das Kürbisfleisch mit ein Viertel l Wasser, der Hälfte von dem Salz und von dem Pfeffer hinzfügen und bei schwacher Temperatur bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde sacht machen.

* Die Suppe dann durch ein Haarsieb aufstreichen beziehungsweise im Handrührer zermusen, in den Kochtopf zurückgeben und mit dem Schlagobers durchrühren.

* Sollte die Suppe zu zähflüssig sein, mit wenig Milch verdünnen.

* Die Suppe herzhaft mit dem übrigen Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

* Die übrige Butter in einer Bratpfanne schmelzen und die Kürbiskerne darin unter häufigem Umwenden goldbraun rösten.

* Die Suppe in dem heissen Kürbis anrichten und mit den gebratenen Kernen bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbissuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche