Kürbissuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 850 g Kürbis, abgeschält, entkernt und in 2, 5 cm großen Würfeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 g Butter
  • 1 lg Zwiebel (fein gehackt)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 Paradeiser (gehäutet, gehackt)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 0.25 Teelöffel Muskat (frisch gerieben)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 150 ml Schlagobers (oder Joghurt)

Die Kürbiswürfel in einen Kochtopf Form und mit zirka 900 ml Wasser überdecken. 1 Tl Salz dazugeben und aufwallen lassen. Temperatur reduzieren und 20 min leicht wallen. Anschliessend die Kürbisstücke abrinnen und die Kochflüssigkeit auffangen.

Butter bei mittlerer Temperatur zerrinnen lassen und die Zwiebel samt Frühlingszwiebeln darin unter durchgehendem Rühren 5 min weichdünsten, bis sie weich und goldgelb sind. Kokosmilch, Paradeiser, Kürbis, 3/4 der Kochflüssigkeit, die Hälfte des Muskats, den Cayennepfeffer, nach Belieben Salz und Pfeffer dazugeben. alles zusammen aufwallen lassen, Temperatur reduzieren und im geschlossenen Kochtopf eine weitere halbe Stunde leicht wallen. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und auskühlen.

Die Suppe in 2 Portionen im Handrührer zermusen und wiederholt in den Kochtopf Form. Noch 5 min erhitzen und in vorgewärmte Suppentassen befüllen. In jede einen Klecks Sauerrahm oder evtl. Joghurt Form und damit eine Spirale ziehen. Mit restlichem Muskatnuss überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbissuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche