Kürbissuppe mit Schneeklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 750 g Kürbis
  • 500 ml Wasser, knapp
  • 0.5 Zitrone (Schale)
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Stange Zimt bzw.
  • 1 Stücke Ingwerwurzel
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Wasser
  • 1 Ei
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 Msp. Zimt (gemahlen)

Den Kürbis von der Schale befreien, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden. Die Kürbiswürfel mit dem Wasser und der Zitronenschale bei milder Wärme bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde zubereiten. Die Zitronenschale dann entfernen, den Kürbis durch ein Sieb passieren bzw. im Handrührer zerkleinern. Die Milch mit dem Zucker, der Ingwerwurzel bzw. Zimtstange erhitzen, das Kürbispüree dazugeben, gut verrühren und einmal aufwallen lassen. Die Zimtstange bzw. die Ingwerwurzel aus der Suppe nehmen. Die Maizena (Maisstärke) mit dem Wasser anrühren, die Suppe damit binden und ein paarmal aufwallen lassen. Das Ei in Eidotter und Eiklar trennen. Die Eidotter mixen und unter die Suppe ziehen. Das Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen, zuletzt den Staubzucker unterziehen und den Eischnee so lange weiterschlagen, bis er glänzt.

Mit einem nassen TL kleine Knödel von der Eischneemasse abstecken und auf die heisse Kübissuppe setzen. Die Schneeklösschen auf der Suppe im geschlossenen Kochtopf bei sehr gemäßigter Temperatur 5 Min. ziehen. Die fertigen Schneeklösschen mit dem Zimt überstreuen.

Pro Person: in etwa 920 Joule / 220 Kalorien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbissuppe mit Schneeklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche