Kürbissuppe mit Limettenstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Hokkaido-Kürbis
  • 100 g Karotten
  • 30 g Butter
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Dr. Oetker Krem legere
  • 2 EL Weisswein (oder Apfelsaft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Limette

1. Hokkoido spülen, in Spalten schneiden, Kerne entfernen. Karotten spülen, abschälen, beide Ingredienzien würfelig schneiden. Butter in einem Kochtopf schmelzen, die Gemüsewürfel darin andünsten, mit klare Suppe auffüllen und die Suppe ca. eine halbe Stunde mit Deckel bei geringer Hitze köcheln lassen.

2. Die Suppe zermusen, die Hälfte Krem legere unterziehen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Limette heiß abspülen, trockenreiben, dünn abschälen und die Schale in sehr feine Streifchen schneiden oder mit einem Fadenschneider / Zestenreisser abschälen. Die Limette ausdrücken. Die Suppe mit ein wenig Limettensaft und Liter El Weisswein oder flpfel-saft nachwürzen.

3. Suppe auf Tellern gleichmäßig verteilen, restliche Krem legere mit restlichem Weisswein oder evtl. Saft durchrühren, mit den Limettenstreifen auf der Suppe anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbissuppe mit Limettenstreifen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 11.11.2015 um 08:36 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche