Kürbissuppe mit Käseklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2500 g Kürbis
  • 300 g Kürbiswürfel (1) davon
  • 500 g Porree
  • 150 g Zwiebel
  • 60 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 ml Hühnersuppe
  • 250 ml Weisswein
  • 125 ml Schlagobers
  • 200 g Crème fraîche

Für Die Klösschen:

  • 500 ml Milch
  • 20 g Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Salz (gestrichen)
  • 130 g Griess
  • Majoran
  • 125 g Allgäuer Bergkäse
  • 2 Dotter

Kürbisfruchtfleisch und Zwiebeln in Würfel schneiden. Porree in Ringe schneiden. Zwiebeln in Butterschmalz andünsten.

Kürbiswürfel (1) zur Seite stellen. Restlichen Kürbis und Gewürze zu den Zwiebeln Form, mit Hühnersuppe und Wein löschen. Zugedeckt 15 bis 20 min weichdünsten.

Käseklösschen:

Milch, Butterschmalz und Salz aufwallen lassen. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen, Griess unter durchgehendem Rühren einrieseln, aufwallen lassen. Majoran, geriebenen Käse und Dotter unterziehen. Menge auskühlen.

Knödel formen, in kochendem Salzwasser 5 Min. gar ziehen (bis sie an die Oberfläche steigen). Herausnehmen.

Kürbissuppe zermusen. Restliche Kürbiswürfel und Porreeringe in die Suppe Form. Zugedeckt 8 min gardünsten. Schlagobers und Crème fraîche hinzufügen, pikant nachwürzen. Käseklösschen in die Suppe Form.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbissuppe mit Käseklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche