Kürbissuppe mit Beerenauslese und Zimtcroûtons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kürbisfleisch
  • 1 sm Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 500 ml klare Suppe (hell)
  • 250 ml Schlagobers
  • 30 g Butter
  • 250 ml Beerenauslese
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 2 Scheiben Weissbrot
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 4 EL Schlagobers (geschlagen)

1. Das Kürbisfleisch und die Zwiebel würfeln. Butter in einem Kochtopf schmelzen. Erst die Zwiebelwürfel andünsten, dann die Kürbiswürfel hinzufügen und mitdünsten. Mit klare Suppe löschen. Schlagobers und Beerenauslese zugiessen. Pfeffer, Muskatnuss, Salz und Ingwer dazugeben. Mit dem Deckel schliessen und 20 min leicht wallen.

2. Alles im Handrührer beziehungsweise mit dem Pürierstab zermusen. Das Weissbrot von der Rinde befreien, kleinwürfelig schneiden, in Butter goldgelb rösten und mit Zimt überstreuen.

3. Die Suppe wiederholt kurz erwärmen, nachwürzen und die Schlagobers unterziehen. Mit den Zimtcroûtons überstreuen.

Reichelts Bio Wertkost:

Hokkaido-Kürbis - Mindestgewicht 800 g - (Liter kg = 1.61) - Stück 1.29

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbissuppe mit Beerenauslese und Zimtcroûtons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche