Kürbisstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Den Strudelteig:

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • 187.5 ml Wasser (circa)

Füllung:

  • 1000 g Kürbis
  • 100 g Speck
  • Öl
  • 1 Zwiebel
  • Essig
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • Paprikapulver
  • Tomatenmark
  • 125 ml Crème fraîche
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Aus den Teigzutaten einen Strudelteig durchkneten. Mit Öl bestreichen und bei geschlossenem Deckel eine Stunde rasten.

Das Kürbisfleisch grob raffeln. Den Speck in Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie klein hacken.

Die Speckwürferl glasig weichdünsten. Faschierte Zwiebel und Knoblauch hinzfügen und anschwitzen. Das Tomatenmark unterziehen. Durchroesten. Vom Feuer nehmen und paprizieren. Mit einem Spritzer Essig löschen. Den Kürbis hinzfügen, mit Salz würzen und gut verrühren. Mit ein wenig Mehl stauben und weich weichdünsten. Zum Schluss die Crème fraîche untermengen. So lange am Küchenherd, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.

Den Strudelteig ausziehen. Mit Öl bestreichen. Die Fülle auf dem unteren Drittel gleichmäßig verteilen. Den Strudel zusammenrollen. Auf ein befettetes Backblech setzen und bei 180 °C 45 Min. backen. Immer nochmal mit Öl bepinseln.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisstrudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche