Kürbisspätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 125 g Mehl
  • 125 g Kürbispüree (vom Muskatkürbis)
  • 2 Stück Eier
  • 2 Stück Eidotter
  • Salz
  • Muskat

Alle Zutaten mit dem Kürbispüree gut verrühren, würzen und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser hobeln. Die Nockerln abseihen, kalt abschrecken und vor dem Anrichten in Butter mit geschroteten Kürbiskernen schwenken. Zum Schluss können die Kürbisspätzle mit ein paar Tropfen Kernöl verfeinert werden.

Tipp

Eine ideale Beilage für diverse Wild- und Saucen-Gerichte (zB Gulasch).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbisspätzle

  1. MJP
    MJP kommentierte am 30.06.2014 um 11:11 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche