Kürbisspätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 Dinkelruchmehl
  • 1 EL Meersalz
  • 6 Freilandeier
  • 500 g Kürbispüree (mehlig)

Für die Kürbisspätzle das Mehl und das Salz in einer Schüssel mischen. Zuerst die Eier, dann das Kürbispüree unter das Mehl rühren.

Den Teig etwa 5-10 Minuten rühren, dann zugedeckt ruhen lassen. Den Teig mittels Spätzlehobel portionsweise in reichlich kochendes Salzwasser streichen.

Die Kürbisspätzle an die Oberfläche steigen lassen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit wenig Butter mischen. Warm stellen.

Tipp

Sie können die Kürbisspätzle mit geriebenem Käse und feinen Zwiebelscheiben überbacken. Oder die Spätzle mit einem Ratatouille servieren.

Als Beilage zu Fleisch genügt die halbe Menge.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisspätzle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche