Kürbisschaumsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kürbis, in etwa 1, 5 kg
  • 30 g Schalotten
  • 15 g Knoblauch (gehackt)
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 2 Majoran (Zweige)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 600 ml klare Suppe
  • 100 ml Weisswein
  • 150 ml Schlagobers
  • Chili
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 60 g Roher Schinken
  • 20 g Butterschmalz
  • 2 EL Kürbiskerne (geröstet)
  • 2 EL Kürbiskernöl

von dem Kürbis den Deckel klein schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Schalotten, Knoblauch und Weisswein sowie die Küchenkräuter in den Kürbis Form. Innen mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Deckel ein weiteres Mal draufsetzen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 1, 5 Stunden gardünsten.

Anschliessend den gegarten Kürbis öffnen, Küchenkräuter, Schalotten und Knoblauch entfernen. Das Fruchtfleisch aus dem Kürbis in einen Kochtopf schaben, mit klare Suppe, Weisswein und Schlagobers auffüllen und ein klein bisschen kochen. Mit einem Handrührer zermusen, vielleicht durch ein Sieb passieren und mit Salz, Chili und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Den rohen Schinken in zarte Streifen schneiden und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz knusprig rösten. Die Suppe in Teller gleichmäßig verteilen, den knusprig gebratenen Schinken, die Kürbiskerne und das Kürbiskernöl darauf anrichten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisschaumsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche