Kürbissalat Mit Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kürbis (z. B. Muskatkürbis)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Thymian
  • 20 g Butter (in kleinen Stücken)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 2 Teelöffel Honig
  • 0.5 Chilischote
  • 1 EL Weissweinessig (eventuell mehr)
  • 4 EL Olivenöl
  • 150 g Gemischte Salate (z.B. Radicchio, Frisée)
  • 1 EL Limettensaft (eventuell mehr)
  • 12 Krebsschwänze (à 25 g, roh, ohne Kopf, entdarmt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

1. Kürbis abschälen, entkernen und in 5 cm große Stückchen schneiden. Auf Aluminiumfolie legen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Thymianstiele und Butter hinzfügen. Aluminiumfolie über den Kürbisstücken zusammenlegen und verschließen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C auf der untersten Schiene 50-60 min gardünsten (Gas 2-3, Umluft 40-50 min bei 170 °C ).

2. In der Zwischenzeit Chili halbieren, entkernen und klein schneiden. Den Zucker in einem Kochtopf hellbraun karamellisieren und mit dem Weisswein löschen. Vanillemark, Honig und Chili dazugeben und 2-3 min bei mittlerer Hitze kochen. Den Bratensud auskühlen, mit Essig und Öl durchrühren. Blattsalate reinigen, abspülen und abrinnen.

3. Kürbis aus dem Herd nehmen, Aluminiumfolie entfernen, das Kürbisfleisch nach Wahl in kleine Stückchen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft nachwürzen. Kürbisstücke mit dem Blattsalat auf Tellern oder evtl. einer Platte anrichten und mit der Salatsauce beträufeln.

4. Krebsschwänze auf 4 Holzspiesse stecken. Mit der angedrückten Knoblauchzehe in einer Bratpfanne im Öl 5-6 Min. von beiden Seiten rösten. Mit Salz, Pfeffer sowie der Petersilie würzen und mit dem Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbissalat Mit Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche