Kürbisrösti mit geräuchertem Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kürbis; abgeschält gewogen
  • 200 g Erdäpfeln;abgeschält gewogen
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Mehl
  • Muskat
  • Öl (zum Braten)
  • 150 g Lachs (geräuchert)
  • 80 g Sauerrahm; Krem fraîche
  • 2 EL Schnittlauch (in Röllchen)
  • Küchenkräuter
  • Zwiebel (Ringe)

Kürbis und Erdäpfeln grob reiben (mit einer Röstischeibe). In eine geeignete Schüssel Form, mit Mehl, Salz, Eiern, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) mischen bzw. Abschmecken.

In einer Bratpfanne Öl erhitzen und kleine Röstikuchen darin goldbraun abbacken.

Rösti mit den zu Rosen gedrehtem Lachs auf Tellern anrichten, mit Krem fraîche und mit Schnittlauch bestreut anrichten.

Nach Geschmack mit Kräutern und Zwiebelringe garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisrösti mit geräuchertem Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche