Kürbisravioli mit Topfen-Blaumohnfuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den Ravioliteig:

  • 100 g Hokkaido-Kürbis
  • 250 g Mehl (Frankfurter Griessler)*
  • 150 ml Wasser
  • 1 Eidotter
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Öl

Füllung:

  • 120 g Topfen
  • 2 EL Blaumohn-Backmischung
  • 1 EL Orangenzucker
  • 40 ml Weisswein
  • 1 Eidotter
  • 1 Ei (ganz)
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Himbeermark
  • 2 EL Himbeeren (Tiefkühlware)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Zimt (Stange)
  • Rapsöl
  • Chili (Flocken)

Vorbereitung (circa 40 min):

Den Kürbis von der Schale befreien, ganz fein raffeln und mit Mehl, 1 Tl Öl, 15 centiliter Wasser, einem Eidotter und einem ganzen Ei zu einem glatten Teig zubereiten und zu einer Kugel "schleifen" *. In Frischhaltefolie einwickeln und eine Nacht lang im Kühlschrank ruhen.

Ein Ei für die Eistreiche mixen, Topfen mit Blaumohn gut durchrühren und die Himbeeren entfrosten. Den Teig auf einem mehlierten Brett auswalken und Kreise ausstechen. Den Rand mit Eistreiche einpinseln, die Mohn-Quarkmischung darauf anhäufeln, überlappen und mit einer Gabel den Rand fest drücken.

Das Zuckerwasser mit der aufgeschnittenen Vanillestange, der Zimtstange, der Schale von der Zitrone und Orange zum Kochen bringen. Die Ravioli in diesem Bratensud kurz gardünsten, herausnehmen und auf einem Küchenpapier abrinnen.

In heissem Rapsöl auf beiden Seiten kurz anbraten, mit Orangenzucker überstreuen, kurz karamellisieren und mit wenig Chiliflocken überstreuen. Einen Eidotter und ein ganzes Ei mit Weisswein und Zucker über einem heissen Wasserbad cremig schlagen und als Spiegel auf einem flachen Teller anrichten. Die Ravioli darauf setzen, mit Himbeeren und Himbeermark garnieren.

Bemerkungen der Erfasserin des Rezeptes: *= griffiges Mehl

*= formen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisravioli mit Topfen-Blaumohnfuellung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche