Kürbisravioli - 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Vollkorn-Nudelteig
  • 300 g Festfleischiger Kürbis gerüstet gewogen
  • 3 EL Distelöl
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eidotter

Den Teig möglichst dünn auswallen und in gleichmässige Quadrate schneiden. 2/3 von dem Kürbisfleisch winzig klein würfelig schneiden und in ein klein bisschen Distelöl andünsten. Die Zwiebel hinzfügen und mitdünsten. Mit ein klein bisschen von dem Weisswein löschen. Knoblauch und Rosmarin einrühren und alles zusammen nachwürzen. Wenige min gardünsten und abkühlen.

Die Füllung auf die Hälfte der Teigblätter gleichmäßig verteilen. Die Eidotter mit ein klein bisschen Wasser durchrühren und auf die Ränder aufstreichen. Die restlichen Teigblättern darüberlegen und die Ränder glatt drücken.

Aus dem übrig gelassenen Kürbisfleisch kleine Kügelchen ausstechen und im übrigen Öl weichdünsten. Würzen und mit Weisswein löschen.

Die Ravioli in kochend heissem Salzwasser gardünsten. Herausnehmen und anrichten. Die Kürbiskügelchen darüber gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisravioli - 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche