Kürbisragout vegan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Kürbisragout den Kürbis schälen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel würfeln und anbraten. Karotte schälen und in Würfel schneiden, ebenfalls ins heiße Öl geben.

Sojagranulat zugeben und mit 1/4 l Wasser und Tomatensoße aufgießen, Kürbiswürfel dazugeben, salzen, pfeffer, den Majoran und den Suppenwürfel einstreuen, aufkochen und genießen.

Tipp

Wenn man mehr macht, kann man das Kürbisragout auch portionsweise einfrieren. So hat man immer etwas schnell parat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Kürbisragout vegan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche