Kürbisquiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 500 g Kürbisfleisch, trocken
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Küchenkräuter der Provence
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 100 g Käse (gerieben)
  • Pfeffer
  • Salz

Die Ingredienzien für den Teig zu einem Mürbteig verkneten. Kühl stellen. Nun auswalken und in eine gefettete Quicheform legen.

Den Kürbis in mittelgrosse Würfel schneiden, in Öl andünsten. Küchenkräuter der Provence hinzfügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen.

Milch, Eier, Schlagobers und Parmesan mixen. Den geriebenen Käse zum Eierguss Form. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Guss über den Kürbis gleichmäßig verteilen.

Bei 180 Grad zirka 30 Min. backen.

1/09/27/index. Html

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisquiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche