Kürbispüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1 Kürbis (Butternuss, oder auch eine andere Sorte)
  • etwas Wasser

Für das Kürbispüree den Kürbis schalen, zerkleinern und auf ein Backblech verteilen. Ein wenig Wasser darüber gießen und bei 170° solange backen, bis die Kürbisstücke weich sind.

Den Kürbis in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab ganz fein pürieren. In ganz saubere Gläser abfüllen. Im Kühlschrank hält sich das Kürbispüree ca. 1 Woche.

Tipp

Wenn Sie das in kleine Gläser abgefüllte Kürbispüree einfrieren, haben Sie immer frisches Kürbispüree zur Hand. Hiermit kann man Süßspeisen wie auch herzhafte Gerichte zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Kürbispüree

  1. monic
    monic kommentierte am 19.01.2016 um 13:22 Uhr

    Interessant, DANKE - werde ich probieren.

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 19.01.2016 um 12:34 Uhr

    Im Glas einfrieren? Dachte immer das geht nicht.

    Antworten
    • Elli1963
      Elli1963 kommentierte am 19.01.2016 um 13:06 Uhr

      Doch, ganz problemlos, man sollte nur genug Platz oben lassen, damit das Pürree sich ausreichend ausdehnen kann. Mir ist bisher noch kein Glas geplatzt. Gefrierbeutel gehen natürlich auch, aberdie werfe ich dann weg, die Gläser habe ich über die Zeit einfach angesammelt.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche