Kürbispüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1/2 Hokkaido Kürbis

Für die süße Variante:

  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Kurkuma

Für die pikante Variante:

Für das Kürbispüree den entkernten Kürbis in Stücke schneiden und bei 180° ca. 20 Minuten garen, bis der Kürbis weich ist.

Mit einem Stabmixer fein pürieren. Je nach Weiterverarbeitung (süß oder pikant) würzen und das Kürbispüree gut verrühren.

Tipp

Das Kürbispüree eignet sich auch gut zum Einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Kürbispüree

  1. MB 1011
    MB 1011 kommentierte am 24.08.2016 um 08:47 Uhr

    Ich verwende lieber einen ungarischen Herrn Kürbis (muss geschält werden) für das Püree etwas Butter und Chilli kommt noch dazu.

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 04.09.2015 um 10:40 Uhr

    gut als Basis für viele Kürbisgerichte

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 03.09.2015 um 07:57 Uhr

    in mein Kürbispüree kommt noch geriebener Parmesan, ein Klacks Butter und frischer Pfeffer rein

    Antworten
  4. kleh
    kleh kommentierte am 01.09.2015 um 16:44 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche