Kürbispesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Kürbispesto das Kürbiskernöl mit den restlichen Zutaten gut verrühren und in sorgfältig ausgespülte Einmachgläser füllen.

 

Gut gekühlt kann das Pesto ca. 2 Wochen gelagert werden.

Tipp

Der feine nussige Geschmack der Kürbiskerne harmoniert ideal mit vielen Nudelgerichten, eignet sich aber auch bestens zum Verfeinern von kalten Gerichten (Schafkäse, Salate, Räucherfische etc.).

 

Dieses Pesto wie auch Steirisches Kürbiskernöl sollte nie zu hoch in Gläser gefüllt werden, da es sich bei zu starker Wärme ausdehnt und ausrinnen kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare11

Kürbispesto

  1. GFB
    GFB kommentierte am 05.08.2015 um 15:24 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 27.05.2015 um 12:50 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 14.04.2015 um 15:57 Uhr

    Wird probiert!

    Antworten
  4. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 30.03.2015 um 16:54 Uhr

    gut Idee

    Antworten
  5. stevel
    stevel kommentierte am 16.03.2015 um 10:21 Uhr

    Interessante Idee

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche