Kürbispastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Pastetenteig
  • Semmelbrösel
  • 1000 g Kürbis
  • 500 g Faschiertes
  • 50 g Reibkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Bohnenkraut
  • 1 EL Butter
  • 0.5 Tasse Rahm o. Milch
  • 1 Eidotter

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Eine ausgebutterte Gratinform mit dem dünn ausgewellten Teig ausfuettrn und mit Bröseln überstreuen. Den Kürbis in fingerdicke Vierecke schneiden, diese in Essigwasser weichkochen und abrinnen. Das Faschierte mit den Gewürzen und nach Lust und Laune noch mit Semmeln mischen. Abwechselnd Kürbis, Reibkäse und Fleischmasse auf den Teig schichten, obenauf Kürbisstücke. Mit dem Rahm begiessen und mit Käse und Butterflöckchen überstreuen. Aus dem restlichen Teig Streifchen rädeln und als Gitter darüberflechten. Mit Eidotter bestreichen und im Rohr 1 Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kürbispastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche