Kürbisnockalan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Mehl
  • 2 Stück Eier
  • 1/4 l Wasser
  • 1 TL Salz
  • 250 g Speisekürbis
  • 100 g Speck (durchzogen)

Den Kürbis grob reiben. Aus Mehl, Wasser, Salz und den Eiern rührt man einen lockeren Nockerlteig und mischt zum Schluss den Kürbis darunter. Aus dieser Masse sticht man kleine Nudeln, die man in kochendes Wasser gibt. Während die Nockerl kochen, wird der Speck kleinwürfelig geschnitten und rasch abgebraten.
Wenn die Nockerl im Wasser aufsteigen sind sie gar und werden herausgenommen und können mit den gebratenen Speckwürfelchen angerichtet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kürbisnockalan

  1. poykoo
    poykoo kommentierte am 25.11.2014 um 14:35 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 02.09.2013 um 22:15 Uhr

    Mit Salat ein gutes Herbstgericht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche