Kürbismaultaschen - Ravioli Mit Sellerie-Porree-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 400 g Muskatkürbisfleisch
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 3 Pimentkörner
  • 1 Scheiben Ingwer
  • 0.5 Vanilleschote
  • 50 ml Weisswein

Nudelteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Griess
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Gemüse:

  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 2 Lauchstangen (nur der weisse Teil)
  • Salz
  • Sm Gemüsesuppe (Option)
  • 30 g Butter
  • Salz
  • 1 Prise Muskat

Fertigstellung:

  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Griess; zum Aufbewahren
  • Salz
  • 80 g Butter
  • 10 sm Amaretti (grob zerkleinert)
  • 20 g Walnüsse (gehackt)

Füllung:

Backrohr auf 180 Grad . Muskatkürbisfleisch würfeln und in eine dementsprechend große Gratinform Form. Mit Salz und Zucker würzen, Gewürze und Weisswein hinzfügen, das Kürbisfleisch mit Aluminiumfolie bedecken und im aufgeheizten Backrohr 30-40 min weichdünsten, bis die Kürbisstücke ganz weich sind. Gewürze entfernen und das Kürbisfleisch fein zermusen. Mit Salz nachwürzen und abkühlen.

Nudelteig:

Griess, Eier, Mehl, Eidotter, Öl und ein bisschen Salz zu einem glatten, elastischen Teig zusammenkneten. In Klarsichtfolie einschlagen und abgekühlt wenigstens 30 Min. ruhen.

Gemüse:

Sellerieknolle abschälen, zu Beginn mittelseiner Schneidemaschine 2 mm schmale Scheibchen und diese dann in 2 cm große Rauten schneiden. Porree reinigen, abspülen, halbieren und diagonal in 1 cm breite Stückchen schneiden. Beide Gemüsesorten der Reihe nach in kochend heissem Salzwasser al dente blanchieren. In kaltem Wasser abschrecken, abschütten und zwischen zwei Lagen Küchenrolle abtrocknen. Kurz vor dem Servieren Sellerie und Porree gemeinsam mit ein wenig klare Suppe (oder nur in Butter) in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Butter hineinschmelzen und mit Salz und Cayenne nachwürzen.

Ravioli:

mittelseines Nudelholzes oder einer Nudelmaschine den Teig dünn auswalken, dabei ein kleines bisschen mit Mehl bestäuben. Fein mit Wasser bestreichen oder besprühen und auf eine Hälfte des Teiges im Abstand von 8 cm jeweils 1 EL Kürbispüree setzen. Die zweite Teighälfte möglichst faltenfrei darüber legen und die Zwischenräume glatt drücken. Mit einem großen Plätzchenausstecher Ravioli ausstechen und bis zur Weiterverwendung auf Griess legen.

Ravioli in ausreichend siedendem Salzwasser 2 Min. ziehen.

In der Zwischenzeit Butter in einer Bratpfanne bei geringer Temperatur hell braun werden lassen, Amaretti und Walnüsse hinzfügen und die Ravioli in der flüssigen Butter durchschwenken. Ravioli mit dem Sellerie-Porree- Gemüse auf vorgewärmte Teller aufteilen, mit der Amarettibutter beträufeln und zu Tisch bringen - vielleicht mit Petersilie garnieren.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbismaultaschen - Ravioli Mit Sellerie-Porree-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche