Kürbiskuchen Mit Mandelkerne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 700 g Kürbisfruchtfleisch von dem Türkenturban, auch Türkenmuetze oder Türkenbundkuerbis
  • 3 EL Akazienhonig
  • 50 g Zucker
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 3 Eier

Form:

  • 1 sm Butterstück

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Wasser im Dampfkochtopf aufwallen lassen, gewürfeltes Kürbisfleisch im Locheinsatz 15 bis 20 Min. im Dampf gardünsten, bis das Fruchtfleisch sehr weich ist. Die Mandelkerne in einer beschichteten Bratpfanne unter Rühren leicht anbräunen und dann auskühlen.

Zitrone und Orange abspülen, trockenreiben und die Schale abraspeln. Das Kürbisfleisch fein zermusen. In einer Backschüssel Eier und Zucker aufschlagen, bis die Menge weisslich ist und sich das Volumen verdoppelt hat. Honig dazu und Maizena (Maisstärke) hineinsieben, wiederholt aufschlagen.

Die geriebenen Zitrusschalen, geröstete Mandelkerne und das Kürbispüree unterziehen - nicht rühren.

Den Teig in eine ausgebutterte Kuchenform geben (beschichtet geben beziehungsweise ofenfeste Porzellanform, Durchmesser 24 cm). Für 50 min bei 140 °C in den aufgeheizten Herd.

Anschliessend in der geben auskühlen. Zimmerwarm beziehungsweise gut gekühlt zu Tisch bringen.

Am besten 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbiskuchen Mit Mandelkerne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche