Kürbiskraut mit Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kürbis
  • 1 sm Zwiebel
  • 375 ml Rindsuppe (circa)
  • 1 Teelöffel Essig
  • 62.5 ml Sauerrahm
  • 30 g Mehl
  • 1 Bund Dille
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Öl (oder Butterschmalz)
  • 1000 g Schulterscherzel
  • 2 Karotten
  • 0.5 Sellerie
  • 0.5 Porree
  • 1 Rübe
  • 0.5 Zwiebel
  • Salz, Pfefferkörner

Kürbis abschälen, halbieren, entkernen, in schmale Streifen schneiden. Mit Salz überstreuen und ca. 30 Min. bei geschlossenem Deckel ziehen. In der Zwischenzeit das Fett erhitzen und die fein gehackten Zwiebel darin anrösten. Kürbiskraut beimischen und mit Rindsuppe aufgiessen.

So lange weichdünsten, bis es weich ist.

Sellerie, Porree, Karotten und gelbe Rübe in grobe Stückchen schneiden. Die geschälte (halbe) Zwiebel am heissen Küchenherd rundherum anbräunen.

Zwiebel zusammen mit dem Gemüse und dem Fleisch in einen Kochtopf Form. Mit Wasser auffüllen, sodass das Fleisch bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, jeweils nach Fleischgrösse eine gute Stunde auf kleiner Flamme sieden.

Sauerrahm, Essig, Mehl, gehackte Dille und Pfeffer durchrühren. Zum Kürbis Form und wiederholt kurz zum Kochen bringen.

Das Fleisch in Scheibchen schneiden und zusammen mit dem Kürbiskraut zu Tisch bringen.

Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbiskraut mit Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche