Kürbiskompott mit Zimt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Den Kürbis vierteln, schälen, den weichen Faserteil sowie die Kerne entfernen und das feste Fruchtfleisch in 1x1 cm große Würfel schneiden. Mit Wasser und Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen.
1 EL Zitronensaft, Apfelessig, Zimtstange und Gewürznelken dazugeben und das Kürbiskompott etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In Kompottschälchen füllen, abkühlen lassen und servieren.

Tipp

Kürbisse werden in Sommer- und Winterkürbisse unterschieden. Während bei den Sommerkürbissen die Haut mitgegessen werden kann, muss man die Winterkürbisse immer schälen und das Fruchtfleisch von den harten Kernen befreien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Kommentare2

Kürbiskompott mit Zimt

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 05.09.2016 um 21:16 Uhr

    statt Apfelessig habe ich einen Apfel- Hagebutten - Trinkessig von einer kleinen biologischen , steirischen Essigmanufaktur verwendet , da er fruchtig und milder im Geschmack und Säure ist.

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 29.11.2015 um 18:00 Uhr

    interessant, ein Kompott aus Kürbis

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche