Kürbisknödel mit Hollersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Kürbisknödel mit Hollersauce den Kürbis schälen (bei Hokkaido kann die Schale mitverwendet werden) und fein reiben. Die Kürbisraspel in Öl dünsten, Gemüsesuppe dazu geben und das Ganze etwa 3 Min. unter Rühren dünsten. Couscous dazumischen, und zugedeckt weitere 5 Min. durchziehen lassen.

Thymian waschen, die Blättcher abrebeln, ein paar davon zum Garnieren zurückbehalten, den Rest hacken und zum Kürbisgemüse geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Nun Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stückchen schneiden. 2 EL Apfelsaft mit der Maisstärke anrühren. Den übrigen Apfelsaft mit Zucker aufkochen, Maisstärke unterrühren und abbinden.

Die Birnenstücke in die Sauce geben und 2 Min. auf kleiner Flamme sieden. Holunderbeeren waschen, von den Dolden zupfen und dazugeben. Einmal kurz aufkochen lassen.

Die Holundersauce auf 4 Teller auftragen, mit einem EL aus der Kürbis-Couscous-Menge je drei Knödel arrangieren und auf der Sauce servieren.

Die Kürbisknödel mit Hollersauce mit Thymianblättchen dekorieren und heiß servieren.

Tipp

Kürbisknödel mit Hollersauce ist ein farbenfrohes, vegetarisches Herbstgericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kürbisknödel mit Hollersauce

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 07.10.2015 um 10:33 Uhr

    das klingt ja interessant, Kürbis mit Holler...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche