Kürbiskernpudding mit Beerenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 1/2 L Milch
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Kürbiskerne (gerieben)
  • 200 g Beeren (z.B. Erd-, Him-, Heidel-, Brombeeren)
  • 4 EL Preiselbeerkompott

Für den Kürbiskernpudding laut Packungsanweisung einen Pudding bereiten und die geriebenen Kürbiskerne einrühren. In Puddingformen füllen und erkalten lassen.

Für das Beerenragout größere Beeren klein schneiden, die kleinen im Ganzen mit dem Preiselbeerkompott mischen.

Nach dem Erstarren des Puddings, diesen auf Teller stürzen und mit Beerenragout umrahmen.

Tipp

Ist gerade keine Beerenzeit, so schmeckt auch pures Preiselbeerkompott gut zum Kürbiskernpudding. Man kann den Pudding noch mit Kürbiskernen, die man ohne Fett kurz geröstet hat, dekorieren. Die Idee für die Erdbeer-Igel habe ich von hier: http://www.ichkoche.at/erdbeer-igel-rezept-183837

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Kürbiskernpudding mit Beerenragout

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 19.11.2015 um 23:43 Uhr

    Traumhaft gut!

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 03.09.2015 um 08:50 Uhr

    Voll Super-Gut

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 29.07.2015 um 22:04 Uhr

    klingt super

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 23.07.2015 um 08:41 Uhr

    ersetzt in der Sommerhitze eine komplette Mahlzeit....

    Antworten
  5. monic
    monic kommentierte am 21.07.2015 um 09:02 Uhr

    sicher gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche