Kürbiskernparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 100 g Zucker
  • 50 g Kürbiskerne
  • Öl (zum Einfetten)
  • 3 Eidotter (Grösse L)
  • 110 g Staubzucker
  • 3 EL Kürbiskernöl
  • 250 ml Schlagobers
  • 200 g Himbeeren
  • 2 EL Himbeergeist

1. Zucker in einer Bratpfanne goldbraun zerrinnen lassen. Die Kürbiskerne hinzfügen und kurz glasieren. Das Kürbiskernkaramel auf ein geöltes Backblech Form und abkühlen.

2. Eidotter mit 60 g Staubzucker und 5 El kaltem Wasser in einem Schlagkessel glattrühren, dann über einem heissen Wasserbad cremig schlagen. Kürbiskernöl unterziehen. Den Schlagkessel in geeistem Wasser stellen und auskühlen. Dabei gelegentlich umrühren.

3. Kürbiskernkaramel mit einem Holzlöffelstiel grob zerstoßen, in eine Küchenmaschine Form und fein mahlen. Das Schlagobers steif aufschlagen.

4. 1/3 des Karamels und das Schlagobers zur Parfaitmasse Form und gut unterziehen. Restliches Kürbiskernkaramel unterziehen.

5. Eine Tunnelform 1 Liter Inhalt mit Öl auspinseln und mit Frischhaltefolie ausbreiten. Die Parfaitmasse hineingeben und 5-6 Stunden, besser eine Nacht lang, gefrieren.

6. 100 g Himbeeren mit 3 El kaltem Wasser und dem übrigen Staubzucker mischen und mit dem Schneidstab des Mixers fein zermusen. Restliche Himbeeren in einer Backschüssel mit der Fruchtsauce sowie dem Himbeergeist vorsichtig durchrühren. Zum Parfait zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbiskernparfait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche