Kürbiskernöl-Nougat-Knödel auf Apfelmus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Knödel:

  • 250 g Topfen
  • 30 g Butter
  • 70 g Grieß
  • 70 g Mehl (griffig)
  • 1 Ei
  • Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 40 ml Steirerkraft Kürbiskernöl g.g.A.
  • 2 EL Steirerkraft Kürbiskern Krokant
  • 70 g Nougat

Für die Brösel:

  • 100 g Steirerkraft Apfelchips
  • 100 g Semmelbrösel
  • 40 g Butter
  • 70 g Zucker

Für das Apfelmus:

  • 2 Äpfel
  • 1 EL Zucker
  • 500 ml Wasser
Sponsored by Steirerkraft

Für die Kürbiskernöl-Nougat-Knödel auf Apfelmus zunächst Topfen, Butter, Grieß, Mehl, Ei, eine Prise Salz, Vanillezucker, Kürbiskernöl und Krokant zu einem Teig verrühren. Eine halbe Stunde rasten lassen.

Nougat in 8 Würfel teilen, die Würfel jeweils mit Topfenteig umhüllen und Knödel formen. Die Apfelchips fein hacken. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Semmelbrösel kurz anrösten. Zucker hinzugeben und die gehackten Apfelchips untermengen.

Die Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. In einem Topf mit Zucker und Wasser einkochen, bis eine dickere Masse entsteht. Die eingekochten Äpfel mit einem Stabmixer pürieren.

Die Kürbiskernöl-Nougat-Knödel für 12 Minuten in gesalzenem Wasser leicht köcheln lassen. Die Knödel dann aus dem Kochwasser nehmen, sofort in der Apfel-Brösel-Mischung wälzen und gleich mit dem Apfelmus anrichten.

Tipp

Garnieren Sie die Kürbiskernöl-Nougat-Knödel auf Apfelmus mit getrockneten Apfelspalten oder -ringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Kürbiskernöl-Nougat-Knödel auf Apfelmus

  1. anneliese
    anneliese kommentierte am 31.12.2015 um 15:33 Uhr

    klingt hervorragend

    Antworten
  2. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 30.12.2015 um 21:07 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 22.10.2015 um 00:25 Uhr

    das mach ich !!!

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 21.10.2015 um 23:38 Uhr

    schaut gut aus

    Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 21.10.2015 um 19:10 Uhr

    klingt toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche