Kürbiskernöl-Frühstücksei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Kürbiskernöl-Frühstücksei 8 Suppentassen mit einem größeren Stück Klarsichtfolie auslegen und mit je einem Spritzer Essig beträufeln.

 

Vorsichtig in jede Tasse 1 aufgeschlagenes Ei hineingleiten lassen, wobei der Dotter nicht beschädigt werden darf.

 

Folie zu einem Säckchen drehen und am besten mit einem Bindfaden gut verschließen.

 

In einem großen Topf Wasser sowie den restlichen Essig zum Kochen bringen.

Säckchen hineinhängen und Eier knapp unter dem Siedepunkt (bei 90 oC) 5 Minuten ziehen lassen.

 

Je 2 Stück pochierte Eier behutsam aus der Folie in tiefe Teller setzen, mit Kürbiskernöl beträufeln und mit Fleur de Sel und frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

Tipp

Lassen Sie die Eier nicht zu lange im Wasser, sie sollten innen noch cremig und wachsweich sein.

Frisch geschnittene Kräuter sowie getoastete Schwarzbrotstreifen machen einfache Gerichte zum echten Erlebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Kürbiskernöl-Frühstücksei

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 26.05.2015 um 20:58 Uhr

    toll

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 08.04.2015 um 21:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 10.07.2014 um 12:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche