Kürbiskernkekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 200 g Butter
  • 100 g Rohmarzipan
  • 100 g Staubzucker
  • 80 g Kürbiskernen (gerieben oder fein gehackt)
  • 3 Eidotter
  • Zitronenschale (gerieben)
  • Salz
  • 30 g Kürbiskernen (zum Belegen)
  • Ei (mit etwas Wasser verschlagen zum Bestreichen)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Für die Fülle:

  • 250 g Nougat (oder Nutella)
  • 60 g Kürbiskernen (gerieben)

Das Mehl auf die Tischplatte sieben und eine Mulde hineindrücken. Zucker in die Mulde sieben, Dotter, eine Prise Salz, Zitronenschale und Kürbiskerne dazugeben. Butter mit Rohmarzipan weich kneten, zugeben und gut einmengen. Dann erst das Mehl einarbeiten und alles zu einem Teig kneten. Kühl stellen. Den Teig 5 mm dick ausrollen und Kekse ausstechen. Die Hälfte davon mit dem mit Wasser verschlagenem Ei bepinseln und mit Kürbiskernen belegen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei ca. 180 °C ca. 10 Minuten gut hellbraun backen. Nutella oder Nougat mit den geriebenen Kürbiskernen mischen und die nicht belegten Kekse damit bestreichen. Mit den restlichen Keksen zusammensetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Kürbiskernkekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche