Kürbiskern-Kokosstangerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

Für den Teig:

  • 240 g Mehl (glatt)
  • 1 Packung Backpulver
  • 160 g Staubzucker
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1/16 l Milch
  • 1 Ei

Für die Glasur:

  • 250 g Kokosfett
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 5 EL Milch
  • 20 g Kakao

Zum Wälzen:

  • 250 g Kokosraspeln
  • 10 g Kürbiskernen (geriebene)
  • Kürbiskernen (gerieben, zum Verzieren)

Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel geben. Zucker, Zitronensaft, Milch, geriebene Pistazien und Ei hineingeben und 2–3 Minuten alles gut verrühren. Den Teig 1 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 35 Minuten backen. Vom Backblech lösen und nach dem völligen Erkalten in 1,5 x 4 cm große Stücke schneiden. Für die Glasur das Kokosfett bei milder Hitze schmelzen. Zucker, Vanillezucker, Milch und Kakao gut unterrühren. Jede Schnitte in die Glasur tunken und in Kokosflocken und geriebenen Kürbiskernen wälzen.

Tipp

Man kann die Schokoglasur auch weglassen, dann einfach die Kürbiskerne mit den Kokosflocken vermischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare7

Kürbiskern-Kokosstangerln

  1. Senior
    Senior kommentierte am 18.12.2015 um 15:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 11.07.2015 um 07:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 22.06.2015 um 21:51 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 25.05.2015 um 20:45 Uhr

    toll

    Antworten
  5. monikalack
    monikalack kommentierte am 16.04.2015 um 21:42 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche