Kürbiskern-Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2500 g Kürbis (zB.: Potimarron oder Butternuss)
  • Butter (zum Dämpfen Scheiben Vollkornbrot ca. 1cm dick)
  • 50 ml Gemüsebouillon
  • 2 Zehen Knoblauch (halbiert)
  • 40 ml Weißwein
  • 1 TL Zitronensaft
  • 400 g Le Gruyére AOC (an der Röstiraffel gerieben)
  • 400 g Tilsiter (mild)
  • 4 TL Maisstärke
  • 1 Gläschen Kirsch (oder Träsch)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Muskatnuss
  • 60 g Kürbiskernen (ohne Fett geröstet, gehackt)
  • 500 g Kürbiskernbrot (in mundgerechte Würfel geschnitten)
Sponsored by Switzerland Cheese

Kürbis in Butter andämpfen. Hitze reduzieren, mit Bouillon ablöschen, zugedeckt knapp weich dämpfen, warm halten.

Das Caquelon mit Knoblauch ausreiben. Wein, Zitronensaft, Käse und Maisstärke mischen. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze aufkochen und den Käse schmelzen lassen. Kirsch oder Träsch dazugeben, Fondue würzen. Kürbiskerne daruntermischen. Auf dem Rechaud bei mittlerer Hitze warm halten.

Kürbiswürfel und Kürbiskernbrot werden an Gabeln gesteckt und ins Fondue getunkt.
Wenn Kinder oder Jugendliche mitessen, kann der Wein durch alkoholfreien Apfelwein ersetzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare10

Kürbiskern-Fondue

  1. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 16.12.2015 um 18:02 Uhr

    muss man probiert haben

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 24.10.2015 um 13:40 Uhr

    Klingt sehr gut - aber da dürfte sich ein Fehler eingeschlichen haben: 5 00 g Kürbiskernschrot ?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 27.10.2015 um 12:04 Uhr

      Liebe monic, ja genau, da haben Sie einen kleinen Fehler entdeckt. Es handelt sich bei dem Kürbisschrot eigentlich um Kürbisbrot. Wir haben den Fehler mittlerweile ausgebessert. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 01.07.2015 um 16:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 22.06.2015 um 21:53 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche