Kürbiskern-Florentiner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 90 g Zucker
  • 40 g Honig
  • 60 g Butter
  • 70 ml Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • 2 Msp. Zimt (Pulver)
  • 50 g Belegkirschen
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Ananas (kandiert)
  • 150 g Kürbiskerne
  • 50 g Mandelkerne (Splitter)

1. Butter, Zucker, Honig, Schlagobers, Koriander und Zimt aufwallen lassen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten leicht köcheln lassen. Dabei ein paarmal mit dem Kochlöffel umrühren. In der Zwischenzeit die Kirschen vierteln, Orangeat und Ananas in 1/2 bis 1 cm große Stückchen schneiden. Ananas, Kirschen, Orangeat, Kürbiskerne und Mandelkerne dazugeben und 8-10 min unter Rühren leise machen.

2. Die Menge auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech (30x20 cm) aufstreichen (der Rand des Blechs muss 2 cm hoch mit Pergamtenpapier ausgelegt sein). Im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten bei 200 Grad 15 min backen (Gas 3, Umluft 15 min bei 175 Grad ). Auf dem Blech auskühlen.

3. Die Florentinerplatte von dem Backblech lösen und das Pergamtenpapier abziehen. Die Platte auf einem Brett mit einem großen Messer in 24 Rechtecke von jeweils 5x3 cm schneiden.

Zwischen Lagen von Pergamtenpapier in Keksdosen abgekühlt und trocken aufbewahrt halten sie sich 4 Wochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbiskern-Florentiner

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche