Kürbiskern-Fledermäuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 450 g Mehl (glatt)
  • 200 g Margarine
  • 15 g Stevia-Granulat
  • 120 g Kürbiskernen (gerieben)
  • 1 kleines Ei
  • 80 g Kürbiskernen (gehackt)
  • 1/2 Becher Schokoglasur
  • 1/2 Glas Marillenmarmelade (oder Kürbismarmelade)

Für die Kürbiskern-Fledermäuse aus den ersten fünf Zutaten einen Mürbteig kneten und kalt stellen.

Nach einer Stunde nochmals durchkneten, 1/2 cm dick ausrollen und Fledermäuse ausstechen.

Auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 Grad Ober/Unterhitze etwa 12 bis 15 Minuten backen.

Fertige Kekse mit erwärmter, glattgerührter Marmelade zusammenkleben und trocknen lassen.

Eine Seite in Schokoglasur tunken und die Kürbiskern-Fledermäuse mit gehackten Kürbiskernen bestreuen.

Tipp

Passend zu Halloween mit Kürbismarmelade gemacht schmecken diese Kürbiskern-Fledermäuse am besten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare8

Kürbiskern-Fledermäuse

  1. julebo
    julebo kommentierte am 04.03.2015 um 07:58 Uhr

    lieb

    Antworten
  2. Senior
    Senior kommentierte am 03.03.2015 um 03:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 13.10.2014 um 11:19 Uhr

    schaut super aus!

    Antworten
  4. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 07.10.2014 um 14:44 Uhr

    Mhmmm

    Antworten
  5. 200x
    200x kommentierte am 07.10.2014 um 13:52 Uhr

    ich habe zweimal hinschauen müssen, um die fledermäuse zu erkennen -- und werde ihnen wohl noch schokotupfer als augen verpassen ;-)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche