Kürbisgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 650 g Schweinsschulter
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 EL Paprika edelsüss
  • 2 EL Essig
  • 50 g Schmalz
  • 1 Tomaten
  • 1 EL Pardeismark
  • Pfeffer, Kümmel, Salz
  • 250 ml Sauerrahm
  • 40 g Mehl
  • 1000 g Riesenkürbis
  • Suppe

In einem grösseren Kochtopf die fein geschnittene Zwiebel anrösten; das klein geschnittene Fleisch hinzfügen und ebenfalls anrösten, so dass es leicht Farbe annimmt. Die Hälfte des Paprikaschoten und die Hälfte des Essigs beigeben sowie dann würfelig geschnittene Tomaten, das Tomatenmark und die Gewürze.

Mit 5 El Suppe oder evtl. Wasser aufgiessen und 25 min weichdünsten. Wenn nötig, dazwischen ein wenig mehr Flüssigkeit aufgießen.

Nun den Kürbis von der Schale befreien, die Kerne auslösen und den Kürbis fein nudelig schneiden bzw. mit der Küchenmaschine reiben. Kürbis zum Fleisch vermengen, mit der 2. Hälfte Paprika und dem übrigen Essig würzen, mit Suppe aufgiessen und das Ganze gemeinsam dünsten.

Zum Schluss den Sauerrahm mit ein kleines bisschen Mehl durchrühren und mit dem Kürbisgulasch gut verkochen.

Wenn nötig nachwürzen, das Gulasch soll pikant säuerlich, aber nicht zu sauer schmecken.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare1

Kürbisgulasch

  1. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 11.01.2016 um 10:09 Uhr

    sehr gut, muss ich unbedingt probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche