Kürbisgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Hokkaido-Kürbis
  • 2 lg Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 20 ml Cognac
  • 125 ml Rotwein
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • Paradeismark
  • Essig
  • Paprikapulver (edelsüss)
  • Kümmel
  • Majoran
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 4 EL Sauerrahm

Dazu Passt Als Beilage:

  • Salzerdäpfel oder Kümmelerdäpfel

Zwiebeln abschälen und klein schneiden, in ein kleines bisschen Öl gemächlich anrösten. Knoblauch abschneiden und zu den Zwiebeln geben (der Knoblauch sollte keine Farbe nehmen!). Paprikapulver und Paradeismark hinzfügen, mit Essig löschen, kurz machen. Cognac hinzfügen und kurz machen. Rotwein dazugeben und auf die Hälfte machen. Kürbis in daumendicke Stückchen (mit der Schale) schneiden und dazugeben. Mit Majoran, Kümmel, Salz, wenig Cayennepfeffer würzen. Mit Gemüsesuppe (oder Wasser) aufgiessen, 10 bis 15 Min. machen. Der Kürbis sollte noch seine geben aufbewahren und al dente sein.

Gulasch auf Tellern anrichten, mit je einem Löffel Sauerrahm garnieren. Dazu passen Salzerdäpfel bzw. Kümmelerdäpfel.

Getränk: Goldbräu

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisgulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche