Kürbisguglhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 140 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 Eidotter
  • 100 g Speisequark (10%)
  • 250 g Geraspelten Kürbis
  • 200 g Mandelkerne (gerieben)
  • Lebkuchengewürz
  • 140 g Vollkornmehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 6 Eiklar
  • 120 g Kristallzucker
  • Semmelbrösel Schokoladeglasur

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Butter, Staubzucker und Vanillezucker cremig rühren. nach und nach Eidotter untermengen.

Speisequark (Topfen) (10%) und geraspelten Kürbis gut einrühren. Geriebene Mandelkerne, ein wenig Lebkuchengewürz, Vollkornmehl und Backpulver unter die Dottermasse rühren.

Eiklar mit Kristallzucker schlagen und vorsichtig durchmischen. Diese in eine gefettete und mit Bröseln (Semmelbrösel) ausgestreute Guglhupfform befüllen und in etwa 1 Stunden bei 160 °C backen.

Guglhupf noch heiß stürzen und mit Schokoladeglasur überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisguglhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche