Kürbisgratin mit Käse-Rahmguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Olivenöl, gesondert nativ
  • 1 md Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 g Kürbisfleisch
  • 2 EL Küchenkräuter; fein gehackt z.B. Thymian, Petersilie
  • Majoran
  • 300 ml Rahm
  • 2 Freilandeier
  • 4 EL Käse (gerieben)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zwiebel und Knoblauchzehen abschälen und sehr klein hacken. Kürbisfleisch in Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl andünsten, Kürbiswürfelchen und Küchenkräuter hinzfügen und kurz mitdünsten. Rahm aufgießen, bei kleiner Temperatur vier bis sechs min leicht wallen, jeweils nach Grösse der Kürbiswürfel.

In eine geölte Auflaufform gleichmäßig verteilen. Eier mixen, Käse unterziehen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Über die Kürbiswürfel gleichmäßig verteilen. Kürbisgratin im auf 180 °C aufgeheizten Backrohr rund 25 min backen.

einen ganzen Zweig darauf legen. Nach Lust und Laune schwarze Oliven darüber streuen und mitbacken.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisgratin mit Käse-Rahmguss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche